Beim ersten Klever Lichterlauf war auch unsere Verein mit zwei Staffeln vertreten. In der Jungenstaffel liefen: Nils van Nüß, Arvid von der Gabelentz, Till Kaste und Alexander Blös.

Bei den Mädchen gingen an den Start: Anika van Nüß, Franziska de Vreé, Ronja Mölder und Paula Jansen.

Jeder hatte eine 2,5 km lange Strecke, die zum Teil mit am Rand stehenden Fackeln beleuchtet wurde, durch den Klever Forstgarten zu laufen.Trotz der ungünstigen Verhältnisse im Wechselbereich waren alle Kinder begeistert vom „Lauf in in der Dunkelheit“.