Auch in diesem Jahr nahmen unsere Leichtathleten wieder an vielen
Veranstaltungen teil. Bei den Kinderleichtathletik-Sportfesten in Nütterden
und Rees konnten Platzierungen auf dem Treppchen erreicht werden.

Die Laufsaison startete im März beim Frühjahrslauf in Sonsbeck.
Es folgten weitere Läufe in Oberhausen, Kevelaer, Geldern,Wesel, Haldern,
Köln, Drevenack, Hamminkeln, Xanten, Nütterden, Bottrop und natürlich
auch in Emmerich bei unserem ProKids-Lauf.

Dabei konnten wieder viele Punkte für den IGL-Cup gesammelt werden.
Für das Finale konnten sich qualifizieren:

Luca Seidler,
Levke Jansen,
Franziska de Vreé,
Jurre Vleeming,
Arvid von der Gabelentz,
Malia Heide,
Josefine Berntsen,
Ella Büns,
Anna Petry,
Maira Schröer,
Daphne Heusinkveld,
Maxi van Dillen,
Laureen Schröer,
Merle Franke,
Maya van Dillen,
Lenn Heide,
Samuel Braam,
Bennet Wagner,
Robin Steinvoort,
Laurenz Becker,
Luisa de Vreé.

Am zweiten Advents-Wochenende fuhren nun acht Kinder mit ihren Eltern, Übungs-und Jugendleiterin zum Finale nach Melsungen.
Nach einem Besuch des Weihnachtsmarktes in der Altstadt erhielten sie bei der Abschlußveranstaltung ihre Urkunden. Ein gemeinschaftliches Abendessen rundete
den Tag ab.

Sonntagmorgen fanden im Rahmen des Melsunger Adventlaufes „ Rund um die Koppe“
die Finalläufe statt. Im Vereinsheim des MT Melsungen gab es anschließend noch
einmal Urkunden, Medaillen und Sachpreise für die Athleten.
Am Finale nahmen teil:

Levke Jansen,
Arvid von der Gabelentz,
Jurre Vleeming,
Franziska de Vreé,
Malia Heide,
Luisa de Vreé,
Daphne Heusinkveld,
Lenn Heide.

Impressionen der Veranstaltungen 2018