Jetzt in dieser Zeit ein Bericht über Leichtathleten, die einen Lauf hatten. Wie geht das denn???

Auch in der besonderen Zeit sind die Kinder fleißig mit ihren Eltern oder auch alleine unterwegs und halten sich fit.

Einige Veranstaltungen mussten schon abgesagt werden, aber manche Läufe können alleine durchgeführt werden, indem man die Zeit und die Strecke mit einer Laufapp festhält und diese Ergebnisse hochlädt. „Uns ist die Veranstaltung „Lauf weiter“ aufgefallen. Es meldeten sich insgesamt 21 Kinder und Jugendliche vom TV Elten und liefen am 1. Mai die 500m Strecke oder die 1,5km Strecke. Alle natürlich alleine oder mit Eltern oder Geschwister.

Die jüngsten Teilnehmer liefen die 500m Strecke.
Levi Hahn kam in der Zeit von 2:52min ins Ziel kurz gefolgt von Jonah Smy. Helge Köhn lief die 500m in 3:14m und Jule Hetterscheidt, die jüngste Teilnehmerin vom TV Elten kam nach 5:14min ins Ziel. Bei den Schülerinnen U8 kam ihre Schwester Anne auf den 41. Platz in einer Zeit von 12:35min. Bei den Jungs kam Carlo Köhn nach 7:38min ins Ziel und wurde 5. Nach 8:16min kam bei der Altersklasse U10 Nele Angenendt ins Ziel. Merle Franke lief die strecke in 10:16min.Bei den Schülerinnen U12 kam Josefine Berntsen nach 6:39min ins Ziel und auf Platz 12. Elaine Smy kam auf den 39. Platz mit einer Zeit von 7:36min gefolgt von Ella Büns in 7:46min und den 43. Platz. Laurenz Becker startet bei den U12 und kam auf dem 1. Platz in einer Zeit von 5:43min. Platz 59 geht an Milan Kühnen in 7:37min. Kurz hinter ihm kam Bereket Unkrig in der Zeit von 7:44min und dem 65. Platz ins Ziel. Thijs van Rijn kommt mit einer Zeit von 8:03min auf dem 70. Platz Jorik von dee Garbelentz belegt den 81. Platz mit einer Zeit von 8:28min. Platz 96 geht an Jona Hahn mit 9:03min. Bei der Jugend U16 ging Levke Jansen an den Start. Sie rannte die 1,5km in 5:49min und belegt Platz 3. Arvid von der Garbelentz kam bei der männlichen Jugend U14 auf Platz 17. in einer Zeit von 6:59min. Platz 26 belegt Jurre Vleeming mit 7:27min.

Die Kinder hatten ganz viel Spaß an der Sache und werden bei den nächsten Läufen, die in dieser Form angeboten werden mitmachen.