Am 20.01.2019 stand die 4. der insgesamt 5 Grenzsteinwanderungen an. Für die Walker ging’s ab Grenzstein 698 Tankstation BAB an der Beeker Str. in Elten los.. … eine ca. 12 km Wanderung bis zum Grenzstein 679 beim Restaurant de Stempel vor Babberich stand an und bei den knapp 1000 teilnehmenden Walkern, die bei der sonnigen kalten Witterung unterwegs waren und das bisher beste Laufwetter der stattgefundenen 4 Läufe hatten, war eine tolle zufriedene Stimmung zu verzeichnen.

Da der Lauf durch ‚unsere Heimat’ absolviert wurde, war es für unsere Samstag-Nordic-Walking-Gruppe selbstverständlich, bei einem Versorgungsstand mitzuhelfen. Gemeinsam (in 2 Schichten aufgeteilt) waren wir mit den Kneipp Verein Elten beim Landwirt Spiegelhoff am Feldhausener Weg (Kiebitzsee) für die kulinarische Versorgung der Walker zuständig. Alles funktionierte bei dem tollen Wetter reibungslos.

Nun freuen wir uns auf einen aktiven 5 und letzten Grenzsteinlauf-Lauf am Sonntag, den 3.02.2019 von Babberich bis Spijk, an dem wir wieder aktiv teilnehmen werden, diesmal als Laufgruppe …. die Verköstigung und Betreuung einer Versorgungsstation übernimmt dann ein Lobither Verein. Wir hoffen auf ebenfalls gutes knappig kaltes sonniges Wetter und viiiiele Mitläufer.